Die Fotografin

 

Das bin ich

 

Ich bin Anja, ein Kind der 70er und wurde in Düsseldorf am Rhein geboren. Beruflich zog es mich irgendwann nach Hamburg, wo ich mehrere Jahre gelebt und gerabeitet habe. Meiner zweiten Heimat Hamburg bin ich nach wie vor tief verbunden, nicht nur weil ich dort auch meinen Mann kennen- und lieben gelernt habe. Inzwischen wohnen wir mit unseren beiden Kindern in Düsseldorf und besuchen wann immer es geht unsere Familie im schönen Norden.

 

Ich fotografiere nebenberuflich seit 2015. Hauptberuflich arbeite ich seit vielen Jahren als Selbstständige Buchhalterin für unterschiedliche mittelständische Unternehmen und in enger Zusammenarbeit mit Steuerberatern.

 

Warum fotografiere Ich?

 

Fotografiert habe ich schon immer. Richtig intensiv mit der Fotografie  habe ich mich allerdings erst seit der Geburt unseres ersten Kindes beschäftigt. Was anfangs einfach nur spielerisch war, entwickelte sich nach und nach zu einem gewerblichen Unternehmen. Ich biete Homestorys, Outdoorfotoshootings und Reportagen an. Seit diesem Jahr habe ich auch mein eigenes Studio. Am liebsten fotografiere ich Familien und Kinder. Generationsbilder mit Großeltern, Eltern, Enkel, Urenkel, finde ich einfach großartig. Und es macht riesen Spaß und bringt große Freude mit sich kleine Babys und Kinder zu fotografieren.

 

Es ist ein einzigartiges Gefühl, Momente, Szenen, so festzuhalten, dass andere Menschen bei meinem Foto verweilen und sich das Bild immer wieder anschauen, auch nach vielen Jahren noch. Und das am Besten auf richtigem Fotopapier, bevor die Bilder im Nirwana einer Festplatten für immer verschwinden. 


Ich beobachte gerne und fotografiere das Leben aus meiner Sicht. Ich möchte den Menschen Erinnerungen ermöglichen, die auch noch viel später die Gefühle und Gedanken von einst aufleben lassen. Das ist meine große Passion!